Regionale Beratung und Unterstützung im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung (BUK)


In allen körperbehindertenspezifischen Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Schulbesuch ergeben, beraten wir u.a. im Südbereich des Kreises Herzogtum Lauenburg:

  • Eltern betroffener Kinder und Jugendlicher
  • Schülerinnen und Schüler
  • Lehrkräfte
  • pädagogisch-therapeutische Einrichtungen
  • Schulträger
  • Schulämter
  • Förderausschüsse
  • andere Beteiligte

Beratungslehrkräfte: 

  • Eika Pingel
  • Roger Adami
  • Lena Palm

Zum Aufgabenfeld zählen die körperbehindertenspezifische Beratung und Unterstützung bei Einrichtung und Durchführung schulischer Maßnahmen als

  • integrative Maßnahme (zielgleiche/zieldifferente Integration) oder
  • sonderschulbezogene Maßnahme (Förderschule, Schule für Geistigbehinderte).

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung

bukFlyer

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung