Auch Schülerinnen und Schüler mit einer Diagnose im Bereich „Autismus“ sowie deren Eltern und Lehrkräfte finden Beratung und Unterstützung.

Jährlich finden Hospitationen im Unterricht durch die Beratungslehrkraft vom IQSH im Unterricht statt. Im gemeinsamen Gespräch werden Probleme und mögliche Lösungsansätze herausgearbeitet.

Die Schulleitungen werden bei der Ermittlung und Festlegung eines möglichen Nachteilsausgleiches bei der Leistungsfeststellung der Schülerinnen und Schüler unterstützt. Evtl. notwendige schulische oder private Unterstützungssystem werden angebahnt oder installiert.
hier der Flyer der Beratungsstelle BIS Autismus

Beratungslehrkraft: 

  • Barbara Janssen                  email: Barbara.janssen(at)schule-sh.de
    LFZ-Autistisches-Verhalten.Kronshagen(at)schule.landsh.de

Wir bitten um Kontaktaufnahme über das Sekretariat der Schule. Tel: 04152 842313

Landesförderzentrum Autistisches Verhalten (LFZ-AV)
Schreberweg 5
24119 Kronshagen
lfz-autistisches-verhalten.kronshagen(at)schule.landsh.de

Tel.: 0431 5403-196
Fax.: 0431 988 6230-196

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung